info@sp-kommunikation.de
Rufen Sie uns an:+49 (0) 4122 98 56 977
schliessen

Die Verantwortung der Mitarbeiter in der täglichen Arbeit

Damit die Arbeitsabläufe in einer stationären oder ambulanten Einrichtung der Altenhilfe reibungslos funktionieren, ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter nicht nur den eigenen Arbeitsbereich im Visier behält. Vielmehr sollte er „über den Tellerrand hinaus blicken“ und mit allen Schnittstellenbereichen des Unternehmens kooperieren.

Folglich muss jeder Mitarbeiter genau wissen, welche Tätigkeiten de facto in den eigenen Aufgabenbereich fallen und welche Kompetenzen genau von ihm erwartet werden, um den tatsächlichen und den darüber hinausgehenden Anforderungen gerecht zu werden.

Inhalte

  • Was sind meine genauen Aufgaben im Rahmen meiner Tätigkeit (Pflichten und Rechte)?
  • Eigenverantwortliche Wahrnehmung im Rahmen der ausgeübten Funktion und Tätigkeit
  • Darstellung von persönlichen und fachlichen Qualifikationen
  • Kommunikations- und Kooperationsbeziehungen zu anderen Schnittstellenbereichen
  • Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis und damit einhergehende Empfehlungen

Angebotsnummer
P3290

Zielgruppe
Pflegekräfte aller Ebenen

Teilnehmeranzahl
Bis 12 Personen

Zeitlicher Rahmen
3 bis 5 Zeitstunden

Trainer/in
Angelika Schmachel-Röber

Der Preis ist vom jeweiligen Umfang der Leistungen und den Reisekosten abhängig.