info@sp-kommunikation.de
Rufen Sie uns an:+49 (0) 4122 98 56 977
schliessen

Das Riemann-Thomann-Modell
Mitarbeiter begeistern und effizient führen

Jeder Mitarbeiter in der Pflege ist individuell und muss folglich unterschiedlich angeleitet und geführt werden. Das Wissen um diesen Sachverhalt sollte für Sie als Leitungskraft in der Altenhilfe handlungsleitend sein, damit Sie verstehen, warum Ihre Mitarbeiter auf bestimmte Art und Weise handeln, reagieren oder entscheiden.

Das Riemann-Thomann-Modell trägt als Matrix dazu bei, die Persönlichkeit Ihrer Mitarbeiter leichter zu verstehen. Dabei werden die vier Grundausrichtungen und Bedürfnisse eines jeden Mitarbeiters analysiert, da diese für die unterschiedlichen Arbeitsstile von Pflegekräften wichtige Erkenntnisse liefern können. Unter anderem geht es aber auch darum zu verstehen, wie ein Mitarbeiter mit Ihnen und/oder seinen Kollegen umgeht, worüber und wie er redet bzw. wie sich sein Verhalten auf die Zusammenarbeit auswirkt.

Mit dem Riemann-Thomann-Modell lassen sich folglich verschiedene Mitarbeiter-Persönlichkeiten analysieren, die Rückschlüsse auf Entscheidungen und Verhaltensweisen eines Menschen zulassen: Wie Ihr Mitarbeiter reagiert, kommuniziert und fühlt, können Sie also mit Hilfe des Riemann-Thomann-Modells besser verstehen.

Im Rahmen dieser Inhouse-Schulung erfahren Sie, wie das Riemann-Thomann-Modell funktioniert und welchen Nutzen Sie langfristig daraus ableiten können, um Ihre Mitarbeiter mit einer effizienten Führungsstrategie nachhaltig zu begeistern.

Inhalte

  • Vorstellung des Riemann-Thomann-Modells
  • Darstellung der vier gegensätzlichen Pole, die die Persönlichkeit eines Menschen ausmachen
  • Grundbedürfnisse bzw. Grundbestrebungen von Mitarbeitern: Nähe, Distanz, Dauer und Wechsel
  • Stärken des Nähe-, Distanz-, Dauer- und Wechsel-Mitarbeiters
  • Schwächen des Nähe-, Distanz-, Dauer- und Wechsel-Mitarbeiters
  • Führungsleitlinien für den Nähe-, Distanz-, Dauer- und Wechsel-Mitarbeiter
  • Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis

Angebotsnummer
F1061

Zielgruppe
Führungskräfte aller Ebenen

Teilnehmeranzahl
Bis 12 Personen

Zeitlicher Rahmen
6 bis 8 Zeitstunden

Trainer/in
Dr. Mercedes Stiller

Der Preis ist vom jeweiligen Umfang der Leistungen und den Reisekosten abhängig.