info@sp-kommunikation.de
Rufen Sie uns an:+49 (0) 4122 98 56 977
schliessen

DAS BUCH – Führen in der Altenhilfe

Wir haben uns einem Thema angenommen, dass für uns in der stationäre Altenpflege immer wichtiger wird: Wie führen die Wohnbereichsleitungen ihre Teams, so dass die Bewohner und die Mitarbeiter ein hohes Maß an Zufriedenheit erfahren können?

• Worauf muss ich gerade in der ersten Zeit besonders achten?
• Welche Aufgaben und Erwartungen sind an meine neue Rolle geknüpft?
• Duze oder sieze ich meine Mitarbeiterinnen?
• Was soll ich denn in der Antrittsrede sagen?
• Wie delegiere ich die Arbeiten richtig?
• Auf welche Weise kann ich Interessens- oder Beziehungskonflikte aktiv angehen?

Ein kleiner Ausschnitt möglicher Fragen, vor denen Sie als neue Wohnbereichsleitung stehen. Egal ob Sie quasi über Nacht oder auch im Anschluss an vorbereitende Fortbildungen in dieser neuen Rolle Ihren alten „Kollegen“ gegenüberstehen oder in einer anderen stationären Einrichtung als neue Wohnbereichsleitung starten.

Dieses Buch ist ein „Werkzeugkoffer“, aus dem Sie sich bedienen können, um für unterschiedliche Situationen „gewappnet“ zu sein. Es liefert neben theoretischen Modellen zahlreiche Praxistipps und dokumentiert in Fallbeispielen die Erfahrungen von zwei sehr unterschiedlichen Wohnbereichsleitungen. Der hürdenreiche Weg der ersten 100 Tage, der eigene Platz im Team, Leitungsaufgaben, Führungstechniken, Coaching-Tools sind nur einige der erläuterten Themen.

Zum Seminar

Bezugsquellen

Direkt über den Verlag oder über den Buchhandel oder online.

Paperback: 132 Seiten
Verlag: Vincentz Network; März 2019
ISBN: 978-3-86630-798-8
Preis: 26,80 EURO (D)

aktuelle Nachrichten